Übersicht

Karriere

Berufsbildner

Im bekannten 40-stündigen Basiskurs (ehemals Lehrmeisterkurs) werden an fünf Präsenztagen die theoretischen Grundlagen zur Ausbildung von Lernenden erarbeitet. Der Basiskurs wird mit einem kantonal anerkannten Kursausweis abgeschlossen. Er kann durch ein 60-stündiges Praxismodul ergänzt werden, welches – abgerundet durch eine Diplomarbeit – zu einem eidgenössisch anerkannten Diplom führt.

Basiskurs Berufsbildner/-in
Berufsleute aller Branchen, die Lernende ausbilden möchten und sich dafür fundierte theoretische Kenntnisse aneignen wollen.
Berufsbildner/-in mit eidg. anerkanntem Diplom
Berufsleute aller Branchen. Sie haben die Hauptverantwortung oder arbeiten vollamtlich mit Lernenden.